Datenschutzerklärung  

Warum gab es mehr Fortschritt beim Kochen als beim Sex?, 2001, installation views at Galerie der Künstler, München

The slide installation shows scans of images, which visualize those emotions like lust, joy, anxiety or disgust which may evoke eating, drinking or sex. Yet, they express more than a pure taking in of food or survival. They stand for the preservation and symbolism of life. The composition of the images represents a rich ecstasy of colors, the effects of which are never pure sensation, but are dedicated to a particular choreography.

Warum gab es mehr Fortschritt beim Kochen als beim Sex? 2001, photography, wooden black box
Warum gab es mehr Fortschritt beim Kochen als beim Sex? 2001, photography, wooden black box
Warum gab es mehr Fortschritt beim Kochen als beim Sex? 2001, photography, wooden black box
Warum gab es mehr Fortschritt beim Kochen als beim Sex? 2001, photography, wooden black box
Warum gab es mehr Fortschritt beim Kochen als beim Sex? 2001, photography, wooden black box
Warum gab es mehr Fortschritt beim Kochen als beim Sex? 2001, photography, wooden black box
Warum gab es mehr Fortschritt beim Kochen als beim Sex? 2001, photography, wooden black box

Warum gab es mehr Fortschritt beim Kochen als beim Sex? 2001, photography, wooden black box